Urteile

Über die Frage, unter welchen Umständen freie Mitarbeiter fest angestellte Arbeitnehmer sind

Bundesarbeitsgericht 2018 (langjährige freie Mitarbeit kann gegen das Wechselbedürfnis des Sender sprechen)

Bundesarbeitsgericht 2013 (rbb-Cutterin muss festangestellt werden)

Bundesarbeitsgericht 2009 (auch programmgestaltende Mitarbeiter können derart weisungsgebunden sein, dass sie fest anzustellen sind)

Bundesarbeitsgericht 2006 (Rückzahlung von Honraren nach erfolgreicher Statusklage)

Bundesverfassungsgericht 1982  (der Rundfunk muss programmgestaltende Mitarbeiter nicht fest anstellen)