Archiv der Kategorie: Stellungnahme der Freienvertretung

Bestandsschutz-Verhandlungen + Freien-Demo + Wahlprüfsteine

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

sowas liest man selten im rbb-Intranet: Für die Intendantin ist ein Tag mit Sondierungsgesprächen für die Freien-Beschäftigungssicherung (17. September) wichtiger als der Super-Wahltag am 26. September! Toller Einstieg, das macht natürlich neugierig aufs Weiterlesen

+++

… und ihre Stellungnahme beflügelt auch ansonsten die Fantasie. „Beschäftigungssicherheit“, „bis zum Renteneintritt“, „gleiche Honorierung für gleiche Arbeit“, „wir werden neue Wege brauchen“. Ja, der Ton macht die Musik. Und nach den vielen schrillen Tönen der letzten Wochen klingt das wirklich gut in den Ohren der Freienvertretung. Punkt.

+++

Kontrapunkt gefällig? Die heutigen Tarifverhandlungen zum Homeoffice sind jedenfalls fast gescheitert. Denn auf keinen Fall will die Geschäftsleitung einen gemeinsamen Tarifvertrag für Feste und Freie abschließen. Nicht etwa, weil Freie nicht auch im Homeoffice arbeiten sollen, Gott bewahre. Sondern rein aus „rechtlichen Gründen“. Hä? Irgendwas mit Einklagen, so genau haben die Gewerkschaften das auch auf Nachfrage nicht verstanden. Sender wie der SWR, SR, das ZDF haben damit jedenfalls keine Probleme. Muss man aber wohl auch gar nicht verstehen, denn die Gewerkschaften haben klargestellt, dass sie nur für Feste und Freie gemeinsam verhandeln. Und nur, wenn die Geschäftsleitung bis zum nächsten Mal eine verlässliche tarifliche Lösung anbietet.

+++

Sorgen vor zu viel Harmonie sind also unberechtigt, den Beat geben sowieso inzwischen die Freien von #wirsindnichtda vor. Was auch immer am 17. September verhandelt wird, die Demo am 20. September ist angemeldet (Kundgebung 12 bis 14 Uhr, Masurenallee, vorm Fernsehzentrum Berlin). Neben den Vertreter*innen der Gewerkschaften und der am stärksten betroffenen Redaktionen wird übrigens auch die Freienvertretung ein paar Worte sagen. Heute ganz frisch veröffentlicht: der neue Flyer der Orga-Gruppe, mit dem selbsterklärenden Titel „KOMMT ALLE!“ (zum Runterladen, Ausdrucken und Weitergeben). Den aktuellen Stand und Hintergründe zu den Forderungen findet ihr hier.

+++

Noch mal zurück zum Wahltag am 26. September. Es soll ja auch Freie geben, die immer noch nicht wissen, für welche Partei sie diesmal stimmen sollen. Und an den Wahlkampfständen wird man nur selten jemanden finden, der einem vernünftig erklären kann, wie seine Partei den rbb-Freien gute Arbeitsbedingungen sichern will.Wie sie die Vertretung der Freien durch den Personalrat durchsetzen wird.Oderwie siezum Bestandsschutz steht. Darum hat die Freienvertretung alle im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien schriftlich gefragt, drei von ihnen haben uns ihre Antworten geschickt. Ihr könnte sie hier, hier und hier (in der Reihe des Eintreffens bei uns) im Volltext lesen. Es geht u.a. um zibb, rbbkultur, Bestandsschutz, die Pensionskasse, Arbeitsverdichtung und Mitbestimmungsrechte. Von „erheblichem Handlungsbedarf“ ist das die Rede und „besseren Arbeitsbedingungen“. Zu schön um wahr zu sein? Pah. Wir werden die Parteien jedenfalls nach den Wahlen daran erinnern, was sie uns da schriftlich gegeben haben.

+++

Noch mehr Lesestoff gefällig? Ein Jahr nach unserer Wahl im vergangenen September legen wir hiermit unseren Tätigkeitsbericht 2021 vor. Wer den Newsletter regelmäßig liest, weiß natürlich auch so, was wir gemacht haben. Wer nochmal nachlesen möchte: Viel Vergnügen – uns hat das letzte Jahr jedenfalls wieder mal Spaß gemacht, #trotzallem.

Jetzt aber erstmal: Schönes Wochenende! Eure Freienvertretung

Impfung + Bestandsschutz für alle + voller Onlinezuschlag

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

jippijajey! Wenige Wochen vor der Sommerpause dreht der Laden nochmal richtig hoch.

+++

First things first: Ab nächster Woche wird geimpft! In Berlin und Potsdam. Für Feste und Freie. Mit Biontech. Außendienstler und Großraum-Insassen bitte zuerst, Montag um 9 Uhr wird der Link zum Buchungssystem im Intranet veröffentlicht. In der ersten Woche reichen die Vorräte für 336 Kolleg*innen, die anderen kommen später dran. Die Einzelheiten stehen im Intranet. Wer dem Zugriff von extern schon mal für Montagmorgen üben will: https://mein.rbb-online.de/intranet Impfung + Bestandsschutz für alle + voller Onlinezuschlag weiterlesen

Bestandsschutz oder einklagen?

Infoveranstaltung der Freienvertretung am 2. Juni 2021

Vier Wochen nach den Protesten „Frei im Mai“ und drei Wochen vor den Sondierungsgesprächen über einen Bestandsschutz hat die Freienvertretung am 2.6. drei Experten eingeladen, um die Fragen von 90 Teilnehmenden zu beantworten.

Stefan Tiyavorabun (freier Personalrat beim SWR) stellte den SWR-Bestandsschutz-Tarifvertrag vor und berichtete, mit welchen Mitteln die Freien beim SWR den Sender zum Abschluss bewegen konnten.

André Gählert (Justiziar des DJV Berlin) plädierte für eine tarifvertragliche Lösung und für ein abgestimmtes Vorgehen – statt individueller Statusklagen sei ein koordiniertes Vorgehen der Betroffenen sinnvoll.

Jonas Fischer (Team Beratung und Recht, verdi) stellte erfolgreiche Klagen programmgestaltender Freier vor und beschrieb den Weg, wie Gewerkschaftsmitglieder eine Statusklage auf den Weg bringen können.

Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst:

Schützt der Bestandsschutz-Tarifvertrag die festen Freien beim SWR vor Beendigungen wie zuletzt bei zibb bzw. rbbKultur? Bestandsschutz oder einklagen? weiterlesen

Umfrage für Impfwillige+++#bestandsschutzfüralle+++rbb geht baden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

einen Impftermin zu ergattern ist in diesen Tagen ja noch schwieriger als zwischen zwei Schauern trockenen Fußes nach Hause zu kommen. Aber im Gegensatz zum Sommer, der ja nun pünktlich zu seinem meteorologischen Beginn tatsächlich kommen soll, bleibt ein konkreter Impftermin für viele bislang unerreichbar. Umfrage für Impfwillige+++#bestandsschutzfüralle+++rbb geht baden weiterlesen

Bestandsschutz für alle + Impfen im rbb + Informationsveranstaltung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

haben wir im letzten Newsletter noch von den Mühen der Ebenen gesprochen, so muss festgestellt werden, dass in besagten „Ebenen“ nach wie vor erheblicher Informationsbedarf bei euch besteht. Unsere praktischen Tipps zum Überleben im rbb-Freien-Dschungel sind (mal wieder) auf große Resonanz gestoßen. Deshalb legen wir – allen, die es noch nicht kennen – unser umfangreiches und stets sorgsam aktualisiertes Freienlexikon ans Herz. Was auch immer euch in eurem rbb-Freiendasein begegnen könnte – im Freienlexikon findet ihr die entsprechende Information dazu. Und für den Rest habt ihr ja uns, die Freienvertretung. Bestandsschutz für alle + Impfen im rbb + Informationsveranstaltung weiterlesen

Freienrechte + Grüne Flotte + Chancengleichheit

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

da sagte der nette Meteorologe im Radio neulich, wir erlebten gerade einen Rauf-runter-Frühling. Die unbeständige Großwetterlage scheint auch auf gesellschaftliche und politische Entscheidungsprozesse abzufärben. Nein, damit ist ausnahmsweise mal nicht die Pandemie gemeint. Obwohl es die „Woche der Entschuldigungen“ in sich hatte! Freienrechte + Grüne Flotte + Chancengleichheit weiterlesen